Slide background

SYSTEMVORAUSSETZUNGEN

Betriebssystem

Windows:
Windows 10 64-bit Version 1809 oder höher
Intel 64-bit CPU oder AMD 64-bit CPU mit SSE3-Unterstützung
8 GB RAM, 16 GB RAM werden empfohlen

MacOS:
macOS 10.14.6 oder höher, macOS 10.15.7 wird aufgrund einiger Metal-Verbesserungen empfohlen, welche die Performance, Stabilität und die Responsivität des Viewports steigern.
Intel-basierter Apple Macintosh oder Mac mit Apple M1-Prozessor
4 GB RAM, 8 GB RAM werden empfohlen


Linux Command-Line Rendering:
CentOS 7, 64-bit
Ubuntu 18.04 LTS, 64-bit

Internetverbindung wird benötigt.

Eine Bildschirmauflösung von mindestens 1920x1080 wird empfohlen.

Grafikkarte

Windows:
Minimum: NVIDIA Maxwell GPU (GeForce 900 Serie oder höher), AMD Polaris (AMD GCN 4) oder höher (entspricht Radeon RX 400 oder höher), Intel Kaby Layke oder neuer mit Unterstützung für DirectX 12 Feature Level 11.0
Grafikkartentreiber: Mindestens NVIDIA 461.40, AMD 21.3.2, Intel 27.20.100.9168 oder neuer

macOS:
Metal: macOS GPU Family 1 v3 oder höher (siehe "Über diesen Mac" → “Systembericht” → “Grafik/Displays”)
GPU: nur offiziell von Apple unterstützte Hardware (macOS GPU Family1 v3+)
e-GPU: nur offiziell unterstützte Hardware (siehe https://support.apple.com/en-us/HT208544)

Hinweise:
Für gewöhnlich unterstützt Cinema 4D jede zu DirectX 12 Feature Level 11.0 oder zur Metal GPUFamily1 v3 kompatible Grafikkarte. Wir empfehlen allerdings den Einsatz einer dedizierten 3D-Grafikkarte mit einem Chipsatz von AMD oder NVIDIA.

Für integrierte Intel-GPUs empfehlen wir ein System mit mindestens 16 GB RAM, da integrierte GPUs den Arbeitsspeicher des Computers zur Hälfte nutzen können.

Maxon ist nicht für die Kompatibilität spezifischer Grafikkarten zum DirectX 12, OpenCL- oder Metal-Modus verantwortlich. Aufgrund der großen Anzahl an verfügbaren Chipsätzen, Betriebssystemen und Treiberversionen ist es leider unmöglich, die Kompatibilität auf allen System zu gewährleisten.

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie immer den aktuellsten offiziellen Grafikkartentreiber (keine Beta-Versionen) einsetzen.

Wichtige Hinweise

Grundsätzlich testen wir die Kompatibilität unserer Produkte mit den bei der Ankündigung einer Cinema 4D Release aktuellen Treiber- und Betriebssystem-Versionen. Bei diesen Tests berücksichtigen wir Low-end-Systeme (die den minimalen Systemanforderungen entsprechen) und legen zusätzlich besonderes Augenmerk auf typische Mittelklasse- bis High-end-Systeme. Darüber hinaus testen wir neue Hardware, Treiberversionen und Betriebssystem-Updates auch innerhalb eines Release-Zyklus so schnell wie möglich auf eventuelle Kompatibilitätsprobleme.

Leider können wir trotz dieser ausgiebigen Tests die Kompatibilität mit Hardware und Betriebssystem-Versionen, die nach der Ankündigung einer Cinema 4D Release erscheinen, nicht garantieren.

Die technischen Spezifikationen von Maxon-Produkten unterliegen ständigen Änderungen. Bitte nutzen Sie die aktuellste Demoversion, um die Kompatibilität mit Ihrem System zu prüfen (insbesondere, wenn Sie kein Standard-System einsetzen).